Hochverehrtes Publikum - 

lassen Sie sich verzaubern, begeistern, inspirieren! 

Seit 2009 spielen die professionellen Schauspieler Gala Z und Benedikt Vermeer für Sie - lebendig, humorvoll, dramatisch und leidenschaftlich!

Die einmalige Atmosphäre unseres Theaters (ein holzvertäfelter ehemaliger Weinkeller von 1870, der max. 20 Zuschauern Raum bietet), zieht immer mehr Kulturbegeisterte aus ganz Deutschland an. 

Genießen Sie bei uns ein Stündchen schönste Literatur (stets frei rezitiert!) und magisches Theater, dazu ein Gläschen Wein oder Sekt - und zeigen Sie nach der Aufführung Ihre Anerkennung, indem Sie in unser "Goldenes Buch" entweder 20.- € legen (was dem Wert eines Gutscheines entspricht),  oder aber soviel Sie geben können und wollen! 

Sie ermöglichen damit die Existenz dieses Ortes, an dem wir den Worten großer Poeten lauschen und die Bilder wunderbarer Welten in uns aufsteigen lassen... 

Alle Programme dauern max. 1 Std.; Sie können also danach hier im kulturellen Zentrum Bremens (Steintor/Ostertor) noch gemütlich essen, trinken, promenieren.

Einfach das aktuelle Programm und die noch freien Plätze einsehen und dann unter KONTAKT eine Nachricht senden. 

Oder Sie rufen uns an, senden eine Mail oder Textnachricht, einen Brief...

Dienstag, 26.3. 20 Uhr: "Faust" (noch 4 Plätze frei)

"Faust" (nach J.W. von Goethe)

Der Klassiker als rasantes Solo in maximal 40 Minuten - eine mit Sicherheit begeisternde Schulstunde klasssischer deutscher Literatur! Mephisto, das Gretchen, die Hexe, Marthe und natürlich Faust - gründlich entstaubt und packend präsentiert. So haben Sie das Meisterwerk noch nicht erlebt - Goethe at his best. Ideal für alle, die keine Zeit haben, das Original zu lesen... (mit Benedikt Vermeer)

Mittwoch, 27.3. (Welttheatertag) 20 Uhr: "Sunset Boulevard" (noch 12 Plätze frei)

Donnerstag, 28.3. 20 Uhr: "Sunset Boulevard" (noch 13 Plätze frei)

"Sunset Boulevard"

Unser Hollywood-Kult-Krimi! Ein Fremder dringt in das Haus einer Stummfilmdiva und ihres unheimlichen Dieners ein… und es entwickelt sich ein tragisch-komisches Spiel aus Liebe, Intrigen, Verrat und Leidenschaft. Spannend, humorvoll, berührend!  (mit Gala Z & B. Vermeer/ Konzeption: Vlad Davidenko, Riga)

Freitag, 29.3. 20 Uhr: "Die Feuerzangenbowle" (noch 2 Plätze frei)

"Die Feuerzangenbowle" 

(nach Heinrich Spoerl): "Pfeiffer mit drei f, die Dampfmaschin´, Sätzän sä säch!" All die famosen Charaktere und Zitate aus Buch und Film in einem herrlich humorvollen Solo wieder zum Leben erweckt! Die Schülerposse als zeitlose und tiefsinnige Studie einer einzigartigen Gattung Mensch - des Lehrers! (mit B. Vermeer)

Sa 30.3. 16 Uhr Auftritt mit "Die Schatzinsel", Händelhaus, Delmenhorst

19 Uhr Geschl. Gesellschaft, Heiligenberg

APRIL

Montag, 1.4. 20 Uhr: "Heinrich Heine - Denk´ ich an Deutschland in der Nacht..." (Ausverkauft!)

Di 2.4. 15 Uhr Geschl. Gesellschaft, LiteraturKeller

Mittwoch, 3.4. 18 Uhr: "Heinrich Heine - Denk´ ich an Deutschland in der Nacht..." (Ausverkauft!)


Donnerstag, 4.4. 20 Uhr: "Mata Hari - eine Opium-Phantasie" (noch 17 Plätze frei)

Freitag, 5.4. 20 Uhr: "Mata Hari - eine Opium-Phantasie" (noch 7 Plätze frei)

"Mata Hari" - eine Opium-Phantasie

Erotische Tänzerin und Spionin - eine sagenumwitterte Frau, die in der Zeit des Ersten Weltkrieges zwischen der Hitze von Singapur und den Nachtclubs von Paris ein bizarres Leben führte. 10 Jahre sind seit Mata Haris Exekution durch das französische Militärtribunal vergangen – welches Geheimnis verbirgt Hannah Wittich, die sich seit Jahren vor der Öffentlichkeit versteckt? Und wer ist der geheimnisvolle Fremde, der so viel über ihre Vergangenheit zu wissen scheint? Ein spannender, rauschhafter Abend. (mit Gala Z & B. Vermeer/ Konzeption: Vlad Davidenko, Riga)

Sa 6.4. 19 Uhr Auftritt im Bremer Ratskeller

"Phantasien im Bremer Ratskeller"  - Eine Liebeserklärung an Bremen, humorvoll, tiefsinnig und zeitlos! Der große Wilhelm Hauff ("Der kleine Muck", "Der Zwerg Nase" u.v.a.) verbringt eine unvergessliche Trinknacht in Bremen, die ihn das Fürchten und Lieben lehrt! (mit B. Vermeer/Regie: Gala Z)

(Show+Snack-Buffet+Getränke = 39.-  Reservierungen: 0421-32 16 76 /info@ratskeller-bremen.de /www.ratskeller-bremen.de

Montag, 8.4. 20 Uhr: "E.T.A. Hoffmann - Phantastische Geschichten" (noch 18 Plätze frei)

Dienstag, 9.4. 20 Uhr: "E.T.A. Hoffmann - Phantastische Geschichten" (noch 17 Plätze frei)

"E.T.A. Hoffmann - Phantastische Geschichten!"

Spannend, dramatisch, humorvoll und geistreich - lassen wir uns in höhere, wunderbare Welten entführen, in denen Feen, Unholde, Narren und Menschen wie du und ich sich zurechtfinden müssen. "Der Sandmann", "Don Juan" und andere, einmalige Geschichten des größten Erzählers der dunklen Romantik - immer wild und phantastisch, komisch und voller Leidenschaft!

Mittwoch, 10.4. 20 Uhr Auftritt in der Pusta-Stube, Oberblockland 5, 28357 Bremen 

"Wilhelm Busch" - Narrheiten und Wahrheiten

Reservierungen unter 0421-274332

Mittwoch, 17.4. 20 Uhr: "E.T.A. Hoffmann - Phantastische Geschichten" (noch 14 Plätze frei)

Grünonnerstag, 18.4. 20 Uhr: "E.T.A. Hoffmann - Phantastische Geschichten" (noch 20 Plätze frei)

Karfreitag, 19.4. 20 Uhr: "E.T.A. Hoffmann - Phantastische Geschichten" (noch 20 Plätze frei)

Samstag, 20.4. 20 Uhr: "E.T.A. Hoffmann - Phantastische Geschichten" (noch 14 Plätze frei)

"E.T.A. Hoffmann - Phantastische Geschichten!"

Spannend, dramatisch, humorvoll und geistreich - lassen wir uns in höhere, wunderbare Welten entführen, in denen Feen, Unholde, Narren und Menschen wie du und ich sich zurechtfinden müssen. "Der Sandmann", "Don Juan" und andere, einmalige Geschichten des größten Erzählers der dunklen Romantik - immer wild und phantastisch, komisch und voller Leidenschaft!

Dienstag, 23.4. 20 Uhr: "Wer hat Angst vor... Virginia Woolf?" (noch 17 Plätze frei)

Mittwoch, 24.4. 20 Uhr: "Wer hat Angst vor... Virginia Woolf?" (noch 14 Plätze frei)

"Wer hat Angst vor... Virginia Woolf?"

(sehr frei nach Edward Albee)

Tragisch-komisches Ehe-Drama, humorvoll, leidenschaftlich und wild - bei uns in einer neuartigen, nie gesehenen Version...! (mit Gala Z und Benedikt Vermeer)

Donnerstag, 25.4. 19 Uhr Auftritt im "Heimathaven", Ostertorsteinweg 6, 28203 Bremen

"Poetische Feinkost" (Humorvolles von Busch, Roth, Kästner, Erhardt, Tucholsky, Heine u.v.A.)  29.-€ incl. diverser Genüsse aus dem ältesten Kolonialwarenladen des Landes

Reservierungen unter www.heimathaven.com oder 0421-700522

Freitag, 26.4. 20 Uhr: "Wilhelm Busch" (noch 13 Plätze frei)

Samstag, 27.4. 20 Uhr: "Wilhelm Busch" (noch 20 Plätze frei)

Montag, 29.4. 20 Uhr: "Wilhelm Busch" (noch 20 Plätze frei)

Dienstag, 30.4. 20 Uhr: "Wilhelm Busch" (noch 18 Plätze frei)

"Wilhelm Busch"

Narrheiten und Wahrheiten vom Altmeister der Komik und des Comic zu Allem, was im Leben wichtig ist! Mit "Tobias Knopp", "Max & Moritz", "Der Heilige Antonius", "Die Fromme Helene" u.v.a.. Humorvoll, tiefsinnig, zeitlos! (mit B. Vermeer)